­čľ╝Corona in Buchenwald – Ivan Ivanji­čľ╝ Knjige / B├╝cher / Politika in zgodovina / Politik und Geschichte / Romani in poezije / Romane und Poesie

Zum 75. Jahrestag der Befreiung des Lagers Buchenwald kommen im April 2020 zw├Âlf ├ťberlebende und ihre Begleitung nach Weimar. Der geplante Festakt ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt, aber die betagten Herren m├Âchten den Gedenktag unter allen Umst├Ąnden begehen. Doch da wird einer von ihnen positiv auf das Coronavirus getestet und alle Anwesenden stehen ab sofort unter Quarant├Ąne.

Der serbische Schriftsteller Sascha ist mit seinem Sohn angereist und schl├Ągt vor, einander wie in Bocaccios Decamerone zum Zeitvertreib Geschichten zu erz├Ąhlen. An zw├Âlf Abenden erz├Ąhlt also jeder, was ihm wichtig ist ÔÇô von Ovids Verbannung ans Schwarze Meer, einer Karriere als Boxer im KZ bis hin zu Corona Schr├Âter, der Geliebten Goethes. Dabei treten auch Bruchlinien und irritierende Ambivalenzen zutage.
 
Ein bewegendes Panorama der Schicksale: Ivan Ivanjis neuer Roman erz├Ąhlt von Verfolgung und Verbannung, vom Tod und vom ├ťberleben.
  • ISBN: 978-3-7117-2106-8
  • Preis: 24ÔéČ

Recommended Posts